ZERTIFIZIERUNGEN

Alle  APmedical Produkte sind mit Qualitätszertifikaten ausgezeichnet, die dank der Einhaltung aller strengsten internationalen Normen im Bereich der Sicherheit erzielt werden konnten. Die aus qualitativ hochwertigsten Materialien (mit Pigmenten ohne Kadmiumzusätzen oder sonstigen Schwermetallzusätzen gefärbtes Kopolymerisat- Polypropylen, entsprechend der europäischen REACH- Regelung) gefertigten Behälter von APmedical sind flüssigkeits- und lösungsmittelbeständig, setzen bei der Müllverbrennung keine schädlichen oder giftigen Gase frei und entsprechen somit den international geltenden Normen im Bereich Umweltschutzes.

Die Produktlinie Sharps Containers – Behälter für Spritzennadeln und schneidende Abfälle – wurde eigens durchbohrungsfest für die sichere Entsorgung von Spritzennadeln und Kanülen realisiert, wodurch die erste Unfallursache des Krankenhauspersonals effektiv vermieden werden kann. Die Produktline Waste Containers – Behälter für Krankenhaussonderabfälle – bietet durch den rundum verteilten speciellen Klebstoff unter den damit komplett dicht verschlossenen Deckeln sicheren Schutz vor Infektionen.

Diese besonders robusten und widerstandsfähigen Behälter sind zudem stoßfest und halten auch den extremsten Situationen während dem Transport zur Mülldeponie oder zur Müllverbrennungsanlage stand.Selbstverständlich sind sie auch temperaturbeständig.

Zum Zwecke der Gewährleistung der technischen Bestqualität hat die APmedical ihre Produktartikel gemäß den einschlägigen europäischen und internationalen Normen bescheinigen lassen. Die Produktartikel sind mit dem UN-, Kitemark- und Marque NF-Markensiegel ausgezeichnet und zudem von der amerikanischen FDA zugelassen.Das Herstellungsverfahren wurde mit dem vom internationalen BSI (British Standards Institution) ausgestellten Qualitätssiegel UNI EN ISO 9001:2015 ausgezeichnet.

Die Qualität der Produktartikel ist durch die ständige Kontrolle und Überarbeitung der Qualitätsbescheinigungssysteme und durch die sowohl betriebsintern, als auch durch anerkannte Prüfungsinstitute kontinuierlich durchgeführten Warentests gewährleistet.

 



UN

UN

UN, Zulassung von Verpackungen zur internationalen Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße.

Marque NF

Marque NF

Französisches Zertifizierungszeichen, vergeben von LNE (Laboratoire national d'essais) im Auftrag von AFNOR, das die Qualität und die Sicherheit der Produkte garantiert. Dieses Zeichen garantiert nicht nur die Übereinstimmung der Produkte mit den Normen, sondern auch die Erfüllung zusätzlicher Qualitätskriterien entsprechend den Bedürfnissen der Verbraucher/Anwender. Es wurde gemäß dem französischen Standard NFX 30-500 ausgestellt.

Kitemark

Kitemark

Eingetragenes englisches Prüfzeichen vergeben von BSI (British Standards Institution), eines der anerkanntesten Prüfzeichen, die den Verbrauchern Qualität und Sicherheit der Produkte garantieren. Es wurde nach der neuen Norm UNI EN ISO 23907-1:2019 vergeben.

FDA Approval

FDA Approval

FDA: Zulassung der amerikanischen Behörde "Food and Drug Administration" für Behälter für scharfe und spitze Gegenstände bzw. Medizinprodukte.

TRBA

TRBA

zum Schutz vor Nadelstichverletzungen. Übereinstimmung mit der deutschen Norm, mit der die Anforderungen zum Schutz vor Schnitt- und Stichverletzungen festgelegt werden.

ISO 9001

ISO 9001

ISO 9001: Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems eines Unternehmens gemäß den Anforderungen der internationalen Norm ISO 9001.

ISO 28000

ISO 28000

Der Internationale Standard ISO 28000:2007 spezifiziert die Anforderungen für ein vollständiges Sicherheitsmanagement-System der Lieferkette einer Organisation.

AEO

AEO

Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter - AEOF